Elgol und Umgebung

Unsere Lage im Dorf Elgol ist spektakulär. Hier können Sie abseits der Menschenmassen, umgeben von einer atemberaubenden Landschaft und Natur, völlig abschalten. Schalten Sie ab und tanken Sie neue Energie an einem Ort, der unserer Meinung nach der schönste Ort der Welt ist. 

Von Coruisk House aus gibt es viele interessante Orte in der Nähe, die Sie erkunden oder in aller Ruhe entspannen und die Aussicht genießen können. Im Folgenden finden Sie eine Handvoll Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, enthält aber einige unserer lokalen Favoriten. 

Wenn Sie mehr Hilfe bei der Planung Ihres Besuchs auf Skye benötigen, helfen wir Ihnen gerne bei der Buchung fantastischer Erlebnisse auf der ganzen Insel. Bei Fragen können Sie uns eine E-Mail an info@coruiskhouse.com schicken. 

Unsere Lage im Dorf Elgol ist spektakulär. Hier können Sie abseits der Menschenmassen, umgeben von einer atemberaubenden Landschaft und Natur, völlig abschalten. Schalten Sie ab und tanken Sie neue Energie an einem Ort, der unserer Meinung nach der schönste Ort der Welt ist. 

Von Coruisk House aus gibt es viele interessante Orte in der Nähe, die Sie erkunden oder in aller Ruhe entspannen und die Aussicht genießen können. Im Folgenden finden Sie eine Handvoll Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, enthält aber einige unserer lokalen Favoriten. 

Wenn Sie mehr Hilfe bei der Planung Ihres Besuchs auf Skye benötigen, helfen wir Ihnen gerne bei der Buchung fantastischer Erlebnisse auf der ganzen Insel. Bei Fragen können Sie uns eine E-Mail an info@coruiskhouse.com schicken. 

Loch Coruisk

Wenn man sich für eine einzige Aktivität auf Skye entscheiden müsste, wäre ein Besuch des Loch Coruisk wohl das faszinierendste Erlebnis auf unserer Insel. Vom Segeln über das lebendige Wasser in Richtung Black Cuillin bis hin zur unglaublichen Stille und Erhabenheit des Lochs mit seinen hohen, zerklüfteten Bergrücken über uns. 

Coruisk selbst ist ein atemberaubendes Beispiel für die komplexe geologische Geschichte von Skye. Das Wasser, das den See bildet, füllt eine 60 Millionen Jahre alte Lavakammer, die während der letzten Eiszeit, die die Insel erfasste, ausgehöhlt und freigelegt wurde. 

Die einst aus dem Vulkan fließenden Magmaströme sind noch heute zu sehen und zu erklimmen. Hier kann man die wahre und epische Natur von Skye erleben und spüren, wie an keinem anderen Ort auf unserer Insel. Wenn Sie können, müssen Sie hin. 

Für einen einfachen Zugang zum Loch Coruisk empfehlen wir Ihnen, eine der unten genannten Bootstouren zu buchen. 

Erfahrene und abenteuerlustige Wanderer können das Loch Coruisk von Elgol aus zu Fuß erreichen. Die Wanderung ist ca. 16 km lang und führt entlang der Küste von Camasunary Beach bis zum berühmten Bad Step. Der Bad Step ist das letzte Hindernis vor dem Loch Coruisk. Der Wanderer muss vorsichtig durch einen schmalen Spalt klettern, der sich in einer schrägen Küstenfelswand gebildet hat. Wenn man vorsichtig vorgeht, ist dieser Teil der Route relativ einfach zu bewältigen. Dennoch empfehlen wir diese Route nicht für Personen, die nicht an anstrengende Wanderungen gewöhnt sind oder nicht schwindelfrei sind.

Wenn Sie nicht vorhaben, auf diesem Weg zurück zu wandern, sollten Sie unbedingt vor dem Aufbruch die Rückfahrt nach Elgol mit dem Boot buchen.

Weitere Einzelheiten zu dieser Wanderung finden Sie hier. click here.

Bootsfahrt zum Loch Coruisk

Die meisten Besucher von Elgol steuern den nahegelegenen Hafen an, um an Bord einer unserer örtlichen Bootsfahrten zu gehen. 

Wenn Sie sich über die Wellen nach Loch Coruisk wagen wollen, bietet Misty Isle Boat Trips einen Fährdienst vom nahe gelegenen Pier aus an. Die Familie MacKinnon bietet seit 1969 Bootsfahrten von Elgol nach Loch Coruisk auf der Isle of Skye an und betreibt die Überfahrt auch heute noch. Es mag Sie erstaunen, dass die Familie Mackinnon seit 1300 in Elgol lebt, als sie das Land von Robert the Bruce geschenkt bekam.

Wenn Sie einheimische Menschen mit außergewöhnlichen Kenntnissen über unsere Region kennenlernen möchten, sollten Sie sich eine Fahrt mit den MacKinnons auf der Misty Isle nicht entgehen lassen. 

Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten, und Sie können selbst entscheiden, wie viel Zeit Sie am See verbringen möchten. Wir empfehlen Ihnen, ein paar Stunden zu bleiben und ein Picknick mitzunehmen. 

Isle of Skye Papageientaucher, Tierwelt und kleinere Inseln Bootsfahrt 

Wenn Sie mehr über die Tierwelt erfahren möchten, sollten Sie einen Ausflug mit einem Schnellboot zu den kleineren umliegenden Inseln planen. Aquaexplore bietet Ausflüge vom Hafen Elgol nach Canna an, um die dortige Papageientaucherpopulation zu beobachten. Es gibt eine Reihe von Ausflügen und Exkursionen zu den abgelegenen Inseln Rum, Canna, Soay und Skye Cuillin.

Die Gäste haben die Möglichkeit, eine große Vielfalt an Wildtieren zu beobachten. Von Delphinen, Walen, Robben, Papageientauchern, wilden Hirschen und einem Seeadler bis hin zu zahllosen anderen Seevögeln, die unsere nahe gelegenen Küsten als Heimat bezeichnen.

Lokale Geschichte von Skye und Wanderungen in der Nähe

Elgol ist ein geschichtsträchtiger Ort, und überall in unserer Landschaft finden sich Zeugnisse vergangener Generationen. 

Die Geschichte der Bewohner von Skye ist eine Geschichte des Mutes, der Leidenschaft und zuweilen auch der Entbehrungen. Vor nur 150 Jahren wurde die Bevölkerung der nahe gelegenen Region während der berüchtigten Highland Clearances aus ihrer Heimat vertrieben. Viele der Einwohner von Skye fanden ihren Weg nach Australien und Amerika. 

Die Überreste dieser Gemeinden, wie Keppoch, können noch heute besichtigt werden. Die Erkundung dieser ehemaligen Dörfer bietet einen unglaublichen Einblick in das Leben der Menschen, die vor Hunderten von Jahren in dieser Gegend lebten.

Für Besucher, deren Vorfahren von Skye stammen, können diese Besuche besonders interessant und bedeutungsvoll sein. 

Ein Besuch der Church of Kilchrist auf dem Weg nach Elgol lohnt sich auf jeden Fall. Kilchrist (Christ's Church) ist eine Kirchenruine aus dem 15. und 16. Jahrhundert, die über 300 Jahre lang als Pfarrkirche von Strathaird diente. Der Kirchhof ist die letzte Ruhestätte vieler Mitglieder des Clan MacKinnon, und viele Zeugnisse aus der mittelalterlichen Zeit sind hier noch zu sehen. 

Ein entspannter Spaziergang in Richtung Coruisk

Sie müssen nicht den ganzen Weg zum Loch Coruisk laufen, um einige der besten Aussichten der Insel zu genießen. Vom malerischen Hafen von Elgol aus führt der erste Teil des Weges zum Loch Coruisk über einen erhöhten Weg oberhalb der Küstenlinie und bietet unglaubliche Ausblicke über das Meer auf die Black Cuillin und die kleineren Inseln. 

Dies ist ein perfekter Ort für Fotos bei jedem Wetter, bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. 

Für Fotografen, die die Cuillin besuchen, besteht ein Teil des Dramas der Cuillin darin, dass sie sich in Licht und Schatten, in Sonne, Nebel, Wind und Regen ständig verändern. 

A Challenging Hike to the Summit of
Bla Bheinn (Blaven)

Für erfahrene Wanderer sind wir in der Nähe eines der dramatischsten Aufstiege der Cuillin.

Abgesehen von der ausgezeichneten Kletterei selbst machen die 360-Grad-Panoramablicke vom Gipfel des Bla Bheinn auf die legendären Black Cuillin und den weiteren Skye diese Wanderung zu einer der lohnendsten im gesamten Vereinigten Königreich. 

Die Landschaft selbst wird Sie für die 5-6 Stunden Aufstieg mehr als entschädigen, und die Fotos, die Sie mit nach Hause nehmen, werden Ihre Freunde in Staunen versetzen. 

Obwohl es sich um einen schwierigen Aufstieg handelt, ermutigen wir alle, die am Klettern interessiert sind, die Herausforderung anzunehmen, denn kein anderer Gipfel bietet eine ähnliche Aussicht wie Bla Bheinn.

A Cosy Island Hideaway...

Our stunning Thatched Stone Cottage is the perfect place to relax in front of a log fire, unwind and switch off.